50. Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Nephrologie (GPN)

27. – 30. März 2019 • Köln

50. Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Nephrologie (GPN)

27. – 30. März 2019 • Köln

Kongressdetails

Downloads

Print-File

Anreise planen

Interaktiver Routenplaner

In der Tiefgarage im MediaPark stehen 2.500 Parkplätze zur Verfügung. Die Einfahrt erfolgt entweder über die Straße Am Kümpchenshof direkt am Cinedom oder, wenn Sie von der A57 oder über die Innere Kanalstraße kommen, an der Erftstraße direkt hinter der Bahnunterführung.
Bitte nutzen Sie das Parkhaus Zentral – PZ, das an der Einfahrt in den Tiefgaragenbereich entsprechend ausgeschildert ist. Maximale Fahrzeughöhe im Parkhaus: 2,00 m. Die Parkkosten betragen 1,50 € pro Stunde. Unseren Kunden bieten wir vergünstigte Parktickets an.
Die seitlichen Aufgänge vom PZ zu den Gebäuden im MediaPark sind farblich gekennzeichnet. Der Aufgang am orangefarbenen Kassenbereich befindet sich vor dem KOMED-Haus, Im MediaPark 7, über den blauen Kassenbereich gelangen Sie zum Gebäude Im MediaPark 6.

@ http://www.komed-veranstaltungen.de/index.php?id=41

Durch die zentrale Lage in der Kölner Innenstadt verfügt der MediaPark über eine hervorragende Verkehrsanbindung. Der 154 Meter hohe KölnTurm neben dem KOMED-Haus weist Ihren Gästen aus allen Himmelsrichtungen den Weg zu Ihrer Veranstaltung. Mit dem öffentlichen Nah- und Fernverkehr sind Flughafen und Messegelände problemlos zu erreichen. Autofahrer kommen über die nahe gelegene Autobahnabfahrt in den MediaPark und können hier über 2.500 Tiefgaragenplätze verfügen.
Bitte beachten Sie, dass der MediaPark in der Kölner Umweltzone liegt, die seit dem 01.07.2014 nur von Fahrzeugen der Schadstoffgruppen 4 mit der entsprechenden grünen Plakette befahren werden darf. Weitere Informationen finden Sie hier.

U-Bahn: Ab Köln-Hauptbahnhof: Linie 16, 18, zum Ebertplatz. Umsteigen in die Linie 12, 15 Richtung Ringe. Haltestelle Christophstraße/MediaPark. Von dort durch die Hermann-Becker-Straße und über die Brücke in den MediaPark.S-Bahn: Ab Köln-Hauptbahnhof: S6 Richtung Nippes, S11 Richtung Düsseldorf, S12 oder S13 Richtung Hansaring und S19 Richtung Düren Direkte S-Bahn-Verbindung vom Flughafen Köln-Bonn zum Hansaring mit der Linie S13. Haltestelle Hansaring.
Von dort aus: hinter Saturn rechts, nächste links in die Maybachstraße, geradeaus in den MediaPark.

Regionalbahn: Ab Köln-Hauptbahnhof mit den Regionalbahnen in Richtung Hansaring.
Haltestelle Hansaring.
Von dort aus: hinter Saturn rechts, nächste links in die Maybachstraße, geradeaus in den MediaPark.

© http://www.komed-veranstaltungen.de/index.php?id=40

Erfolgreich ankommen.

Ab 49,50 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.


Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung
(Mit Kontingent solange der Vorrat reicht):

  • 2. Klasse 49,50 €
  • 1. Klasse 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel
(immer verfügbar):

  • 2. Klasse 69,50 €
  • 1. Klasse 99,50 €

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.1

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.


1 Telefonische Buchung möglich unter der Service-Nummer +49 (0)1806 - 31 11 53  mit dem Stichwort „CONVENTUS“.  Bitte halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit (beachten Sie bitte, dass für die Bezahlung mittels Kreditkarte ein Zahlungsmittelentgelt entsprechend Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr) erhoben wird). Die Hotline ist Montag bis Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.